SpaceNetAward 2016

Wie alle zwei Jahre gibt es bei SpaceNet ein Buchaward. Das klingt im ersten Augenblick relativ unspektakulär. Bei dem Titel "Was geht, wenn nichts mehr geht?" ist der Blickwinkel jedoch schon ein wenig anders. Dieses Jahr gab es rund 600 Kurzgeschichten und 200 Photos von denen die 35 besten Kurzgeschichten und 30 besten Photographien ausgewählt wurden. Natürlich wurden bei dieser Veranstaltung nicht nur Preise vergeben, sondern auch von unserem Technik-Chef und Herrn Netzheimer ein paar Kurzgeschichten schnell Zusammengefasst und je nach Geschichte spannend, traurig oder lustig vorgetragen.

-Maximilian (Fi/Si 2. Lehrjahr)-