Erstes Azubimeeting 2015

 

Wir hatten am 18.02.2015 wieder unser Azubi-Meeting indem wir neue Projekte, unser Feedback zu SpaceNet und über unsere Homepage gesprochen haben.



Als Erstes haben wir uns gemeinsam für unser neues Azubiprojekt 2015 entschieden. Weil wir letztes Jahr diese Homepage zum „Leben“ erweckt haben, wollen wir uns dieses Jahr wieder etwas Neues einfallen lassen. Da wir uns davor schon alle einig waren, was wir machen wollen, fiel die Entscheidung ziemlich schnell. Unser Projekt wird nun dem Vorstand vorgelegt. Mal schauen, was er davon hält. Um welches Projekt es sich handelt, werdet ihr noch erfahren, wenn wir darüber einen Blogeintrag veröffentlichen.

 

Unser Feedback zu SpaceNet und unserer Ausbildung: Was gefällt uns an SpaceNet und was gefällt uns nicht. Jetzt hatten wir Zeit, unserem Frust freien Lauf zu lassen. Es wurden Abteilungen erwähnt, in denen es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt und Abteilungen, in denen alles gut läuft. Gemeinsam haben wir besprochen, wie wir die Arbeitszeit noch schöner gestalten können. Was gefällt uns besonders gut und was gefällt uns überhaupt nicht bzw. was können wir ändern: Was uns sehr positiv aufgefallen ist, ist dass SpaceNet den Azubis keine arbeitsfremden Aufgaben gibt, wie z.B. die private Wäsche oder das Auto der Führungskraft sauber zu machen, wie es bei Mitschülern aus unserer Berufsschule tatsächlich der Fall ist. Das ist allerdings nur die Spitze des Eisbergs. Teilweise kommen Auszubildende in anderen Betrieben nur in eine „Abteilung“ oder bekommen lediglich kleine Aufgaben bei denen man nicht viel lernen kann. Bei SpaceNet hingegen bekommen wie viel mehr Verantwortung und Abwechslung. Was bei uns allerdings in einigen wenigen Abteilungen fehlt ist die richtige Kommunikation zwischen Tutor und Azubi: hierzu haben wir Maßnahmen vereinbart.

Zum Schluss haben wir uns Gedanken gemacht, was wir auf unserem Blog veröffentlichen wollen und haben gemeinsam einen Redaktionsplan verabschiedet und die Aufgaben im Team verteilt. Dank Sandra hatten wir nach kurzer Zeit auch schon viele neue Ideen für den Blog. Es wird in Zukunft über besondere Veranstaltungen, als auch über unseren Berufsalltag geschrieben. Außerdem könnt Ihr euch auch über ein neues Design freuen. Also immer schön auf unsre Homepage klicken!



Nach dem Azubi-Meeting gab es von unserem Obermentor Jan ein sehr leckeres Essen nur für uns Azubis. Extra dafür wurde die Kantine auch für eine Stunde gesperrt, was nicht unbedingt alle Mitarbeiter freute, aber was tut man nicht alles, um einen Haufen Auszubildende glücklich zu machen?! Hier noch einmal ein Dankeschön von uns Azubis für das Essen.



  • Arlinda (Bürokauffrau 2. Lehrjahr)