Azubiprojekt 2017 - Ein Spiel im SpaceNet Look & Feel

Einige werden sich jetzt vielleicht wundern … gab es dieses Projekt nicht schon mal? Richitg! Gut aufgepasst! Die Idee hatten wir bereits in 2016. Aufgrund einiger Stolpersteine, die wir kurzfristig nicht überwinden konnten, haben wir uns umentschieden und eine Get-Together-Veranstaltung für unsere neuen Azubi-Kollegen auf die Beine gestellt. Das war übrigens ein mega Erfolg und wird auch im kommenden Jahr wiederholt.

So, nun aber zu unserem Projekt. Gut organisiert geht es diesmal ans Werk. Wir haben zwei Projektleiter bestimmt, damit immer einer verfügbar ist. Schließlich brauchen Auszubildende auch mal Urlaub und gehen nebenbei noch fleissig zur Schule.

Dann wurden die ersten 3 Projektgruppen und deren Zuständigkeiten bestimmt.
Gruppe 1: Erstellt eine Liste mit potenziellen Spielen
Gruppe 2: Darf die Spiele testen :)
Gruppe 3: Überlegt sich welche Anpassungen für ein SpaceNet-Branding notwendig sind. Hier sind dann natürlich wieder alle gefragt.

Gruppe 1 hat ihre Arbeit bereits getan. Nun ist Gruppe 2 am Start. Hierfür hat uns der Spieleverlag „Hans im Glück“  aus München fünf unserer Wunschspiele zur Verfügung gestellt. Noch Original verpackt! Cool! Ein herzliches Dankeschön dafür! Wir werden die Spiele jetzt erst mal in Ruhe testen (ein bisschen Spaß darf auch bei einem Projekt nicht fehlen) und dann entscheiden, welches Spiel wir für unser Projekt nutzen. Wir werden Euch dann weiter berichten …